Donnerstag, 31. Januar 2013

Zwischenstand 31.1.2013

Heute konnte ich noch einmal durch die Ausstellung führen. Dabei kamen viele nützliche Tipps der Zuhörer. Es wird außerdem eine öffentliche Führung geben. Die ist am Montag, 11.2.2013 kostenfrei um 19 Uhr.
Hier der link:

http://www.hedwigs-kathedrale.de/news/ffentliche-kuratorenf-hrung

Freitag, 25. Januar 2013

Neues

Heute hatte ich ein Interview über die Ausstellung. Es wird in der Katholischen Sonntagszeitung erscheinen. Ich bin gespannt.

Montag, 21. Januar 2013

Arbeitsbericht für Januar 2013

Momentan schreibe ich meinen Bericht für das Cusanuswerk. Dabei merke ich auch was ich bereits alles gesammelt habe und was noch vor mir liegt. Außerdem müssen zwei Artikel fertiggestellt werden. Viel zu tun aber immer noch mit Spaß dabei. Hoffentlich bleibt es so.

Donnerstag, 17. Januar 2013

Ausstellungszwischenbericht

Ich habe heute in der Ausstellung noch Korrekturen an der Beschriftung vorgenommen.
Denn in der Eile liegt der Fehlerteufel ja überall.
Dabei hatte ich gleich wieder nette Gespräche mit Besuchern.

Ich freue mich über die positiven Reaktionen bisher.

NOCH BIS 14.2.2013!

http://www.hedwigs-kathedrale.de/news/neue-ausstellung-ab-13-januar



Sonntag, 13. Januar 2013

Eröffnet !

Läuft noch bis zum 14.2.2013, im Kathedralforum Berlin, täglich ab 11 Uhr, kostet auch nichts.

Eröffnungsfeier von "Katholischer Kirchenbau und Carl Kühn" (Ausschnitt), Blick auf eine Bildwand,
Foto: D. Neuland-Kitzerow, 13.1.2013
(wiedereingestellt: 30.12.2014)

Samstag, 12. Januar 2013

Die Ausstellung entsteht...

Viel Arbeit liegt hinter mir und meinen Unterstützern. Nun heißt es den Endspurt durchhalten.
Schautafeln aufhängen und Beschriftung der Exponate fertigstellen - steht auf dem Programm.
Mein Artikel berichtet von dem Werden der Ausstellung.

http://grossekoepfe.blogspot.de/2013/01/vom-schaffen-und-geschafft-sein.html



Mittwoch, 9. Januar 2013

Zwischenstand

Für die Ausstellung Katholischer Kirchenbau und Carl Kühn, die am 13.1.2013 eröffnet wird und bis zum 14.2. zu sehen ist, bin ich gerade in Gemeindearchiven unterwegs. Heute geht es nach St. Norbert in Schöneberg. Ich bin gespannt.





http://www.hedwigs-kathedrale.de/news/neue-ausstellung-ab-13-januar

Donnerstag, 3. Januar 2013

Erste Ankündigungen 2013


Am 9.1.2013 werde ich im Rahmen der Reihe "Kirchenführungen" der Kunstbeauftragten des Erzbistums Berlin, um 19 Uhr die Kirche St. Joseph in Berlin-Wedding vorstellen:

http://www.erzbistumberlin.de/kultur/kunstbeauftragte/kirchenfuehrungen/

Desweiteren ist eine kleine Ausstellung zu Carl Kühn geplant. Diese findet im Kathedralforum St. Hedwig Berlin vom 13.1. bis 14.2.2013 statt (leider ist das aktuelle Programm noch nicht Online).

Arbeitstitel:
Katholischer Kirchenbau und Carl Kühn
Von St. Norbert bis St. Hildegard

Mit seinen Kirchen schuf der Architekt Carl Kühn (1873-1942) zwischen 1911 und 1938 lang ersehnte Gottesdienstorte, für die wachsende Zahl an Katholiken in dem Gebiet des späteren Bistums Berlin. Auch andere Architekten wie Josef Bachem (1881-1946) oder Josef Bischof bauten für das Berliner Bistum. Als erster Diözesanbaurat vertrat Kühn die kirchliche Bauaufsicht. Bei allen Kirchen zwischen 1926 und 1938 war Carl Kühn somit beteiligt. Die Ausstellung soll an Beispielen die unerwartete Vielfalt der Bauformen aufzeigen und sich der Person Kühns nähern.