Samstag, 26. Dezember 2015

Weihnachtsengel

Aus dem Pausbuch II von Carl Kühn, dem einzigen bisherigen Nachlasssplitter, stammt dieser Engel. Am 2. Feiertag läutet uns dieser Himmelsbote noch einmal wach. Noch ist die Freuden-Zeit nicht vorbei: Ein Kind ist uns Geboren!

Aus: Pausbuch II, S. 1, Foto: K. Manthey,
Q:  NL Carl Kühn, DAB V/269

Donnerstag, 24. Dezember 2015

Weihnachtswünsche 2015

Frohe und gesegnete Weihnachten


Weihnachtsfenster aus St. Jakobus, Grimmen
Foto: K. Manthey, 2015

Der Anker haft’ auf Erden,
da ist das Schiff am Land.
Das Wort will Fleisch uns werden,
der Sohn ist uns gesandt.

Zu Bethlehem geboren
im Stall ein Kindelein,
gibt sich für uns verloren;
gelobet muß es sein.

(3. und 4. Strophe von "Es kommt ein Schiff geladen")

Dienstag, 1. Dezember 2015

Vortragsankündigung: KATHOLISCHER KIRCHENBAU, 8.12.2015, 18 Uhr

Am 8.12.2015, 18 Uhr (c.t.) bis 20 Uhr

KONSTANTIN MANTHEY: 

Katholischer Kirchenbau im Bereich des Bistums Berlin von 1850 bis heute

Im Rahmen des
LANDESGESCHICHTLICHEN FORSCHUNGSCOLLOQUIUMS
GESCHICHTE – ARCHÄOLOGIE – KUNSTGESCHICHTE

Veranstalter: LANDESGESCHICHTLICHE VEREINIGUNG FÜR DIE MARK BRANDENBURG E.V.
Ort: Bibliothek der LANDESGESCHICHTLICHEN VEREINIGUNG FÜR DIE MARK BRANDEN-BURG (in Haus 4 der BERLINER STADTBIBLIOTHEK), Breite Straße 30–36 (Zugang: Schlossplatz, über den Innenhof), 10178 Berlin-Mitte.

Kontakt: Dr. PETER BAHL, Tel. 030 - 753 99 98, archiv@geschichte-brandenburg.de